Projekte im Portrait

Wie wir per SMS die Gesundheit unserer Beschäftigten schützen

Die Senkung der Anzahl von Arbeitsunfällen und die Reduzierung des Schweregrads von Unfällen stehen auf der Agenda der Mitarbeiter-Themen für Veolia in Deutschland an oberster Stelle. Um ein klares Signal an alle Beschäftigten und Manager zu geben, gilt der Grundsatz „Sicherheit geht vor!“ von der Unternehmenszentrale bis in die operativen Einheiten.

Ideen aus der Praxis für die Praxis

golden angesprühte Arbeitsschuhe

Um gute Beispiele aus der Praxis gruppenweit bekannt zu machen, gegenseitig voneinander zu lernen und regelmäßig Arbeitssicherheit zu thematisieren, wurde schon vor einigen Jahren ein Wettbewerb initiiert.

Kolleginnen und Kollegen aus allen drei Geschäftsbereichen reichten für den „Goldenen Sicherheitsschuh 2016“ bemerkenswerte Beiträge ein. Sie zeigen, dass die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in den Betrieben eine hohe Bedeutung haben. Unter den drei Gewinnern erreichten die Erfinder der Absturzsicherung für 800 x 1400 Schachtabdeckungen den ersten Platz. Das Team „Jugend für unsere Sicherheit“ mit einem Newsletter rund um das Thema Arbeitssicherheit, der an Mitarbeiter im Außendienst per Mail, SMS oder WhatsApp versandt wird, kam auf Platz zwei. Mit dem dritten Platz wurde der Betrieb Laubberg ausgezeichnet, für die Reorganisation und Reduktion des Verkehrs auf dem Betriebshof zur Senkung der Unfallzahlen.